DIE GROSSE – Eröffnung

posted in: Allgemein | 0

Seit mehr als 100 Jahren lockt „Die Große“ alljährlich Tausende Besucher und Käufer an.
Die Große Kunstausstellung ist eine Institution, die nirgendwo sonst in Deutschland in dieser Form – als Zwitter zwischen musealer Ausstellung und Messe – existiert. Jetzt hat sich „Die Große“ mit 276 Arbeiten im Museum Kunstpalast ausgebreitet, 146 Künstler wurden von einer Jury aus 700 Bewerbern ausgewählt.

Malerei, Zeichnung und Fotografie, Druckgrafik und Video, Skulptur und Multimedia – alle Kunst ist da und anregender denn je. Die Jury hat auch im 115. Jahr gute Arbeit geleistet, eine Neuorientierung ermöglicht. Nur zehn Künstler waren im Vorjahr dabei. So ist alles fangfrisch. Entdeckungen sind in allen Bereichen möglich, Überraschungen nicht ausgeschlossen. 2016 kamen in drei Wochen 12.000 Menschen in den Ehrenhof, zum Besucherrekord kam der Verkaufsrekord mit weit über 200.000 Euro. Davon gehen 65 Prozent an die Künstler; mit den restlichen 35 Prozent organisiert der Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen das nächste Mal. Michael Kortländer steht seit 2010 dem Verein vor, er hat hat die Schau entstaubt, nicht entzaubert.